Eva-Maria Kampe Veröffentlicht von am

Advent, Advent, das Headset brennt… – so war Weihnachten bei buw

Auch im vergangenen Jahr weihnachtete es wieder sehr in unseren Projekten. Weihnachtsbäume, Adventskalender, Plätzchen und jede Menge Weihnachtsschmuck halfen, um am Arbeitsplatz feierlich über die Festtage zu kommen. Schwelgen wir doch einmal kurz in den Erinnerungen.

Einen köstlichen Vorgeschmack auf Weihnachten gab es in Osnabrück. Hier funktionierten die Kollegen des Telekom-Projektes ihr Call Center zur Waffelmanufaktur um. Stellvertretende Projektleiterin Angela Domdey versorgte die Kundenberater mit leckeren, frisch gebackenen Schlemmereien. „Die Kollegen haben im vergangenen Jahr tolle Arbeit geleistet. Wir möchten diese Aktion nutzen, um ihnen einfach mal Danke zu sagen“, so Angela.

Zudem gab es für unsere Kollegen über das Jahr verteilt Wettbewerbe, für den Verkauf von Serviceprodukten. Die Telekom stellte ein Budget an Gutscheinen zur Verfügung, die an die fleißigen Mitarbeiter ausgelost wurden. Sarah Nußbaum, Telekom – Keyaccounterin für den Bereich Sales, besuchte aus diesem Anlass das Osnabrücker-Projekt und zog als Glücksfee die Gewinner aus einer Losbox.

ES WEIHNACHTET SEHR

Weihnachtlich ging es auch an unseren Schweriner Standort zu. Hier schlugen vor allem die Bastel-Herzen höher. Arbeitsplätze waren liebevoll dekoriert und Adventskalender hielten süße Überraschungen für jedes Team bereit. Und was darf zu Weihnachten in keinem gut ausgestatteten Call Centern fehlen? Natürlich ein prachtvoller Weihnachtsbaum. Die Schweriner haben wirklich an alles gedacht.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen guten Start ins neue Jahr!

Eva-Maria Kampe

Über Eva-Maria Kampe:

Im Marketing verantworte ich die interne Kommunikation, sowie Projektmanagement und berichte in unserem Blog, sowie auf Facebook und Instagram regelmäßig über Standort-Neuigkeiten. ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*