Zita Kantor Veröffentlicht von am

Advent und der Nikolaus in Pécs

Am 28. November war es endlich so weit, der Nikolaus stattete unserem Standort in Pécs einen Besuch ab. Wie jedes Mal, wenn man einen besonderen Gast erwartet, gab es auch an diesem Tag rege Vorbereitungen.


Bereits am frühen Vormittag verwandelte sich die Zentrale in einen kleinen Weihnachtsmarkt mit Adventsstimmung. Handwerklich begabte Mitarbeiter verkauften selbst hergestellte Ohrringe, Taschen, Mützen, Schals, Schlüsselanhänger und vieles mehr. Auch Honig aus der eigenen Imkerei eines ehemaligen Mitarbeiters wurde angeboten.

Die „Gehilfin“ des Nikolaus – zu ungarisch Mikulás – war Klaudi von der Zentrale. Sie warteten auf den alten Herrn ganz in Rot um ihn hereinzulassen und hielten in jeder Minute die zuvor schon eingelagerten 80 Geschenktüten zum Verteilen bereit. Doch der Gast ließ noch auf sich warten, schließlich sollten alle Kinder erst einmal beim buw-Adventsnachmittag basteln können. Ganz egal, ob Malen, Kleben, Stempeln oder Flechten – Groß & Klein konnte das Richtige für sich finden. Versüßt wurde die Stimmung durch leckere Lebkuchen, Kekse, Tee – und Glühwein für die Großen. Auch unser Weihnachtsbaum wurde an der Zentrale aufgestellt.

Bis zum späten Nachmittag füllten sich unsere Räumlichkeiten mit ungefähr 60 buw-Kids und deren Eltern. Auch so mancher kinderlose Mitarbeiter blieb noch ein wenig länger in der Firma um dem Nikolaus zu begegnen.

Es wurde gebastelt, genascht und gewartet. Plötzlich waren immer weniger Kinder an den Basteltischen, sie schienen etwas viel interessanteres für sich entdeckt zu haben: der Mikulás war angekommen. Nach einer kurzen Begrüßung verteilte der Weißbart die langersehnten Tütchen und Kinokarten an die Kinder. Während die Eltern nachsannen, ob Ihnen wohl die Stimme des Nikolaus nicht bekannt vorkomme, öffneten die kleinen Kinderhände die Tütchen und Umschläge – der Inhalt machte sie sichtbar glücklich.

Danach wurde noch weiter in fröhlicher Gesellschaft gebastelt, gegessen und getrunken. Als Andenken an diesen schönen Adventsnachmittag schmückt nun bei uns, und sicherlich auch bei vielen anderen Kollegen, die Wohnung das eigene und das Bastelwerk der Kinder.

Zita Kantor

Über Zita Kantor:

Ich bin seit Juni 2006 bei buw, habe damals während meines Studiums als CSA angefangen. Kurz danach habe ich die Personaleinsatzplanung übernommen und nach ein paar Jahren Schritt für Schritt ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*