Dominik Hochkeppler Veröffentlicht von am

Aktion Handschlag: buwler helfen im Don Bosco Kinderheim Osnabrück

Auch 2014 beteiligt sich die buw Unternehmensgruppe wieder an der Aktion Handschlag mit dem Don Bosco Kinderheim in Osnabrück. Am 10. Juli trafen sich insgesamt acht Auszubildende und zwei Ausbilder, um im Don Bosco Kinderheim kräftig mit anzupacken.

Bei der Aktion „Handschlag – Unternehmen sozial engagiert“ sind Unternehmen dazu angehalten, ihre Hilfe in der Unterstützung von Einrichtungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche einzubringen. Bereits seit mehreren Jahren engagiert sich die buw Unternehmensgruppe in diesem Rahmen für die Don Bosco Jugendhilfe in Osnabrück. Die Don Bosco Katholische Jugendhilfe betreut zurzeit knapp 300 Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien in der Stadt und im Landkreis Osnabrück in Wohn-, Tages- und Jugendgruppen.

Don Bosco buw Handschlag

Foto: Herrmann Pentermann

Am 10. Juli war es also mal wieder soweit. Nachdem Herr Flegel, Leiter des Don Bosco Kinderheims, uns die Einrichtung näher gebracht hatte, ging es an die Aufgaben. Wie im vergangenen Jahr gab es auch jetzt wieder einiges zu tun.

So teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe durfte für das anstehende Sommerfest eine große Holzwand und zwei Schilder bemalen, die später im Vorgarten auf das Sommerfest hinweisen und den Ablauf des Tages erklären sollten. Auch die Kinder haben hier mit angepackt. Dank der fleißigen jungen Helfer lief die Arbeit wie am Schnürchen, sodass zwischendurch auch noch Zeit für kleine Spielchen mit den Kindern blieb.

Die zweite Gruppe ging zu einer vom Gelände nicht weit entfernt liegenden Wohngruppe, in der neun Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren leben. Hier sollten die Kinderzimmer einen neuen Anstrich bekommen. Auch dort packten die Kinder wieder fleißig mit an. Gegen 16:00 Uhr war dann auch der letzte Pinselstrich in den drei Zimmern erledigt, sodass sich die beiden Gruppen nun wieder auf dem Hauptgelände treffen konnten.

Handschlag

Foto: Hermann Pentermann

Hier machten wir noch zusammen mit Herrn Flegel und den Kindern ein gemeinsames Foto. Danach packten wir die große Holztafel gemeinsam an und trugen diese in den Vorgarten des Don Bosco Kinderheims, bevor wir uns erschöpft verabschiedeten.

Wir haben an diesem Tag für uns etwas ganz Neues kennengelernt, ganz andere Lebensweisen und aufgeschlossene, engagierte Kinder. Es war ein anstrengender aber dennoch toller Tag.

 

 

Die fleißigen Helfer

Don Bosco Aktion Handschlag buw

Die fleißigen Helfer nach getaner Arbeit.

Dominik Hochkeppler

Über Dominik Hochkeppler:

Ich bin seit Anfang September 2012 bei buw und mache dort meine Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation. Während meiner dreijährigen Ausbildung wechsle ich alle sechs Monate die ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*