David Menger Veröffentlicht von am

Ein guter erster Eindruck: Business Knigge-Workshop für Schüler in Münster

Was ziehe ich eigentlich zu einem Vorstellungsgespräch an? Wie verhalte ich mich im Berufsalltag? Und wie mache ich einen guten ersten Eindruck? Diese und andere Fragen konnten sich Schülerinnen und Schüler  im April in einem Workshop zum Thema „Business Knigge“ beantworten lassen, der von der Personalentwicklung Münster zusammen mit dem Sozialprojekt „Rock your Life“ gGmbH veranstaltet wurde. 

„Rock your Life“ organisiert Coaching-Beziehungen zwischen Schülern und Studenten, indem er Studierende zu Coaches ausbildet, welche über einen Zeitraum von zwei Jahren Schüler auf dem Weg in das Berufsleben begleiten. Jeder Schüler bekommt einen eigenen Coach, sodass ein vertrauensbasiertes Verhältnis zu einer festen Bezugsperson entstehen kann.

Seit seiner Gründungsphase hat sich dieses Sozialprojekt stetig weiterentwickelt und ist zu einer gemeinnützigen GmbH geworden, welche mittlerweile zahlreiche namhafte Unternehmen zu Ihren Partnern und Förderern zählt. Auch wir von buw haben den Mehrwert gesehen, dieses zukunftsweisende Projekt zu fördern und die Coaches in der Potentialentwicklung der Schüler zu unterstützen. Aus der bestehenden Partnerschaft entstand die Idee, für interessierte Schülerinnen und Schüler ein Seminarkonzept zum Thema Business Knigge zu entwickeln.

Nach der Konzeptionierungsphase war ein gemeinsamer Termin für den Workshop schnell gefunden. Am 15.04.2013 waren drei Schüler in Begleitung von zwei Coaches zu Gast an unserem Standort in Münster, um sich einen Einblick in das Thema zu verschaffen und sich auf ihre anstehenden Vorstellungsgespräche vorzubereiten.

Im Rahmen des dreieineinhalbstündigen Workshops hatten die Teilnehmer zunächst die Möglichkeit, sich einen eigenen ersten Eindruck zu verschaffen und uns persönlich kennen zu lernen – ganz frei von möglichen Vorurteilen gegenüber der Customer Care Branche.

 

Für die Schülerinnen und Schüler standen im Workshop folgende Themen auf dem Programm:

• Der erste Eindruck
• Das äußere Erscheinungsbild
• Allgemeine Verhaltensregeln im Berufsalltag
• Der Dresscode oder „Was ziehe ich wann an?“

Die anwesenden Coaches und Schüler verfügten bereits über Vorwissen. Da für einige der Schüler bereits Bewerbungen anstehen, konzentrierte sich der Business Knigge-Workshop vor allem auf das richtige Verhalten in einem Vorstellungsgespräch. In Rollenspielen wurde für die einzelnen Teilnehmer jeweils ein Vorstellungsgespräch simuliert und mit anschließendem Feedback aus der Runde bewertet.

Der Workshop war für alle ein voller Erfolg und am Ende waren alle Beteiligten rundum zufrieden. Die Schüler fühlten sich bei buw gut aufgenommen und konnten ganz konkrete Tipps und Ideen für ihre anstehenden Bewerbungen mitnehmen. buw wird auch künftig das Projekt „Rock your Life“ unterstützen.

Mehr zur Initiative „Rock your life“ erfahrt Ihr in einem aktuellen Artikel auf Spiegel Online.

David Menger

Über David Menger:

Nach meinem Abitur und einer Ausbildung im Rettungsdienst habe ich im September 2010 bei buw ein duales Studium begonnen und habe so die Möglichkeit, in der Uni vermittelte betriebswirtschaftliche ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*