Katharina Leuck Veröffentlicht von am

buw unterstützt Aktion gegen Homophobie in Osnabrück

Vor einigen Wochen hat die umstrittene Osnabrücker Freikirche „Lebensquelle“ durch homophobe Äußerungen jede Menge Aufsehen in einem TV-Interview mit dem Lokalsender os1.tv erregt. Als Reaktion darauf veranstaltet nun der Lesben- und Schwulenverband Niedersachsen Bremen (LSVD) im September in Osnabrück eine Aktion gegen Diskriminierung und für Offenheit. Viele Osnabrücker Firmen unterstützen das Vorhaben. Auch wir sind dabei!

Eigentlich waren die Gemeindevertreter zum Fernsehinterview geladen worden, um dort zu erläutern, was mit dem Gelände des alten Güterbahnhofs passieren soll. Die Gemeinde hatte das riesige Areal im vergangenen Winter gekauft. Geplant sei, dort ein neues Gemeindezentrum für bis zu 3000 Personen zu bauen. Gleichzeitig wolle man ebenfalls die dort ansässige Kulturszene „aufräumen“.

Hier das Interview von os1.tv:

 

In einigen der dort angesiedelten Clubs und Discotheken finden regelmäßig auch schwul-lesbische Veranstaltungen statt. Auf die Frage des Moderators Marcel Trocoli Castro, ob die neuen Räumlichkeiten auch anlässlich der schwul-lesbischen Kulturtage „Gay in May“ angemietet werden könnten, gab ein Gemeinde-Vertreter folgende Antwort: „Mercedes würde auch nicht den neuen Golf in seinen Räumen präsentieren“.

Genau das plant der LSVD jetzt in Osnabrück. Unter dem Motto „Osnabrück gegen Diskriminierung und für Offenheit“ präsentiert der Osnabrücker Lexus-Händler Weller am Sonntag, 15. September 2013 um 15 Uhr den neuen Golf in seiner Ausstellungshalle. Begleitet wird die Aktion von einem künstlerischen Rahmenprogramm. Zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik, wie beispielsweise den Oberbürgermeister-Kandidaten aller Osnabrücker Parteien, sowie zahlreichen namhaften Medien wollen wir darauf hinweisen, dass Osnabrück offener ist als die Geisteshaltung der „Lebensquelle“. Unsere Friedensstadt gegen Homophobie!

Nähere Informationen findet Ihr auf der Facebook-Seite der Aktion. Hier könnt Ihr Euch direkt zum Event anmelden.

 

Katharina Leuck

Über Katharina Leuck:

Seit Februar 2013 bin ich als Corporate Bloggerin bei buw digital mit an Bord. Vorher habe ich ein zweijähriges Volontariat in der Onlineredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung absolviert und für ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*