Andrea Ayers besucht Osnabrück
Lars Brendler Veröffentlicht von am

CEO Andrea Ayers besucht Convergys Osnabrück

Andrea Ayers, President und CEO von Convergys, war heute zu Gast in Osnabrück.  Dort traf sie sich unter anderem mit dem Management um Hartmut Anderer und Bernd Rehder. Gemeinsam besprachen sie den Stand der Integration sowie das zukünftige Geschäft von Convergys in Deutschland.

Seit Convergys im August 2016 das operative Geschäft von buw übernahm, hat sich im Unternehmen einiges verändert. Nicht nur der Namen und das Logo sind neu, sondern auch zahlreiche interne Abläufe und Prozesse wurden angepasst.

Eine Leistung, die Andrea Ayers bei ihrem Besuch in Osnabrück positiv hervorhob: „Ich bin unglaublich stolz auf unser Team. Mit ihrem Talent und ihrem Engagement sind sie der wichtigste Grund für unseren Erfolg. Ich habe die Zeit mit ihnen sehr genossen“, sagte Ayers.

Wir wollen weiter wachsen.

Neben der Integration war auch die zukünftige Ausrichtung von Convergys auf dem deutschen Markt Thema. In einer Fragerunde mit Vertretern der Convergys-Standorte betonte Andrea Ayers, wie wichtig der deutsche Markt für Convergys sei. „Wir wollen hier in den kommenden Jahren weiter investieren und wachsen.“

Die Chancen dafür stehen ausgezeichnet. Laut Geschäftsführer Hartmut Anderer wurde die Übernahme sehr positiv aufgenommen: „Wir profitieren von Convergys‘ globaler Infrastruktur und ihrer Erfahrung im digitalen Kundenservice. Die Fortschritte, die wir in den letzten Monaten gemacht haben, sind immens“, so Anderer. „Kunden und Interessenten sind sehr neugierig auf unsere neuen Möglichkeiten. Die Zeichen stehen daher klar auf Wachstum.“

Hier sind einige Impressionen von der Veranstaltung mit Andrea Ayers:

Lars Brendler

Über Lars Brendler:

Als PR-Referent unterstütze seit November 2015 das Marketing von Convergys. Dabei entwickle ich Themen für die interne und externe Kommunikation, beantworte Presseanfragen und betreue den Blog ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*