Unsere Kollegen aus der Personalabteilung stellen das Projekt "Azubi Trainingslauf" in den Schulen vor.
Marcus Busch Veröffentlicht von am

Azubi Trainingslauf: Auf dem Weg zur Traumausbildung

Tierpflegerin, Bankkaufmann/-frau, Mechatronikerin, Laborant oder Koch: Der Weg zur Traumausbildung führt zunächst über zwei Hürden: Die schriftliche Bewerbung, die maßgeblich den ersten Eindruck beim zukünftigen Arbeitgeber bestimmt, und das Vorstellungsgespräch, das diesen Eindruck festigt. Unterstützung auf diesem Weg erhalten Schülerinnen und Schüler mit unserem Azubi Trainingslauf.

Die Teilnehmer reichen ihre Bewerbung auf ihren Wunschausbildungsplatz – egal in welchem Beruf und bei welchem Unternehmen – bei buw ein und lassen sie von unseren Profis aus der Personalabteilung checken. Ab August können Schüler, die zwischen 2012 und 2014 ihren Abschluss machen oder gemacht haben, wieder ihre Bewerbungen einreichen.

Zurzeit stellen unsere Kollegen aus der Personalabteilung das Projekt „Azubi Trainingslauf“ in verschiedenen Schulen vor. In der vergangenen Woche fiel am buw-Standort Halle der Startschuss für die Schulbesuche: Die Schüler der Pestalozzischule in Halle und der Sekundarschule Landsberg erhielten erste praktische Tipps, wie der Sprung über die Bewerbungs-Hürden möglichst elegant gemeistert werden kann.

Vom Aufbau der unternehmensfreundlichen Bewerbung mit persönlicher Note bis zum Bewerbungsgespräch, in dem die ein oder andere unerwartete Frage aufkommen kann, konnten die 76 Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse bei den geübten Personalern unter Beweis stellen und ihre Kompetenzen weiter ausbauen.

Mehr Informationen zum Azubi Trainingslauf gibt es hier. Wenn Sie für Ihre Schule in Halle und Umgebung ebenfalls Bedarf für praxisnahe und fundierte Unterstützung sehen, dann wenden Sie sich unter der Telefonnummer 0345/2395-0 an Andrea Zurstraßen und Marcus Busch.

Marcus Busch

Über Marcus Busch:

Ich arbeite seit 2009 bei buw. Nachdem ich als Kundenberater und Projekttrainer die operative Sparte der Unternehmensgruppe kennengelernt habe, habe ich mich im Frühjahr 2012 auf die ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*