Gemeinsames Training des F.C. Real und der Don Bosco Jugendhilfe.
Marion Fröhlich Veröffentlicht von am

F.C. Real trainiert mit der Osnabrücker Don Bosco Jugendhilfe

In den Osterferien trafen sich unsere F.C. Real-Fußballer mit einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen der Don Bosco Jugendhilfe zum gemeinsamen Training in der Soccerhalle Atter.

Beim anschließenden Imbiss mit Pizza und Softdrinks kamen die Sportlerinnen und Sportler schnell ins Gespräch. „Uns hat das Spiel mit dem Team von Don Bosco viel Spaß gemacht! Sobald das Wetter es zulässt, möchten wir das gemeinsame Training auf dem Rasen der Don Bosco Jugendhilfe wiederholen“, so Daniel Reuter vom F.C. Real. Zudem sei der Abend eine schöne Gelegenheit gewesen, einige der Jugendlichen näher kennenzulernen. „Unsere Kids waren begeistert!“, freut sich auch Christoph Flegel, Leiter der Don Bosco Jugendhilfe.

Aktionen wie diese sollen den Austausch zwischen buw und der Einrichtung, die wir schon seit einiger Zeit mit Spenden unterstützen, fördern. So veranstalteten unsere Kollegen bereits im vergangenen Jahr eine Maleraktion in den Wohneinrichtungen der Don Bosco Jugendhilfe.

Marion Fröhlich

Über Marion Fröhlich:

Schon seit 1999 bin ich für buw tätig und seit nunmehr drei Jahren Ansprechpartnerin für die Themen Gesundheit und Soziales. Außerdem engagiere ich mich als Gründungs- und Vorstandsmitglied der ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*