Petra Wübbolt Veröffentlicht von am

Fußdruck- und Venenmessung am Standort Osnabrück

Rückenschmerzen, Kniebeschwerden und schmerzende Beine nach langem Sitzen. Grund hierfür kann ein falscher Fußdruck oder eine schlechte Venenfunktion sein. Aus diesem Grund fand an unserem Standort Osnabrück am 23. Mai eine Messung des Fußdrucks und der Venen für interessierte Mitarbeiter statt.

Bei der Messung wurde zunächst die Druckbelastung der Füße grafisch dargestellt. Anschließend konnten die Teilnehmer mit einem Experten der Sprekelmeyer Orthopädie-Schuhtechnik ihre persönlichen Beschwerden in Fuß, Bein und Rücken sowie die möglichen Ursachen besprechen. Außerdem versorgte der Schuhtechnik-Experte die einzelnen Teilnehmer nach der Auswertung der individuellen Ergebnisse mit Tipps und Hinweisen, was sie beachten müssen und mit welchen Auswirkungen sie  bei Fehlbelastungen rechnen können. Zudem wurde eine Schuhempfehlung ausgesprochen und der Fußtyp bestimmt. Jeder Teilnehmer bekam auch noch einen Ausdruck seiner individuellen Fußdruckbelastung.

Bei der Venenmessung wurden Konnektoren an den Beinen angebracht und die Venentätigkeit in den Beinen gemessen.  Eine gute Durchblutung ist gerade bei Tätigkeiten nötig, bei denen dauernd im Sitzen oder Stehen gearbeitet wird. Jeder Beschäftigte erhielt auch hier ein persönliches Ergebnisprotokoll und wertvolle Ratschläge.

Das Angebot wurde sehr gut angenommen. Es wird noch ein zweiter Termin im Juli stattfinden, bei dem schon alle Termine belegt sind. Insgesamt haben dann 55 buwler an den Messungen teilgenommen. Ein Dank gilt auch der Barmer GEK, die diese BGM-Aktion für uns ermöglicht hat!

Petra Wübbolt

Über Petra Wübbolt:

Seit 1997 arbeite ich bei buw. Ich bin Customer Care-Leiterin in Osnabrück und bin zuständig für viele Themen in den Bereichen Personal, Operations und Standort. Ich liebe es, mit ganz vielen ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*