Andreas Heuving Veröffentlicht von am

Gemeinsam in die Zukunft: RWE macht buwler mit innogy bekannt

Ab heute ist es offiziell: RWE bündelt die Geschäfte mit Erneuerbaren Energien, der Netz- und Infrastruktur sowie den Vertrieb im In- und Ausland unter dem Namen innogy. Intern informierte der Energiekonzern bereits seine Dienstleister über die neue Marke. Bei einem aufwendigen Hoffest begeisterte er Ende August rund 200 buw-Mitarbeiter, die den Kundenservice des Unternehmens betreuen, für den neuen Markenauftritt. Damit waren mehr als die Hälfte der für RWE arbeitenden Kollegen aller Standorte vor Ort.

Seit mehr als 17 Jahren kümmern sich buw-Mitarbeiter aus Münster, Osnabrück, Schwerin und Cluj um die Anliegen von RWE-Kunden. Sie alle, Kundenberater, Team- und Projektleiter, waren in den buw-Standort Münster eingeladen, um mehr über die neue RWE-Tochter innogy zu erfahren.

Schon die Ausstattung des Festzeltes weckte mit bunten Hockern, die später als Trommel dienten, und farbigen Beachflags den Eindruck einer farbenfrohen und dynamischen Marke.

Gerd Mittich, Leiter Direkte Vertriebskanäle, und Jochen Lemper, Leiter der Privatkundenbetreuung, eröffneten die Veranstaltung. Sie sprachen über die Entwicklung der Branche und die Notwendigkeit einer neuen Markeneinführung. Zudem nahmen sie sich gemeinsam mit Standortleiter Thomas Steenblock reichlich Zeit, um die Fragen der buw-Mitarbeiter zu beantworten. Steenblock freut sich über dieses Engagement: „Die RWE konnte unser buw-Team begeistern, motivieren und abholen. Wir alle freuen uns auf die neuen Aufgaben und eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Das bunte Rahmenprogramm mit zwei Showacts, einer Pop-Up Fotobox, einem Cocktailmixxer und der Ausflug in die virtuelle Realität sorgte für eine lockere Atmosphäre während der Veranstaltung. „Wir haben durch diesen Tag ein Gefühl für die Marke bekommen und können die tollen Eindrücke nun im Kundenkontakt als Markenbotschafter weitergeben“, so die Projektleiterin Martina Hülsmann und Projektleiter Andreas Heuving.

Andreas Heuving

Über Andreas Heuving:

Ich bin seit 2011 bei buw und nun als Projektleiter Trainee für innogy im In- und Outbound tätig. ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*