Melanie Mönch Veröffentlicht von am

Helfen mit Headset: Blick hinter die Kulissen der Spendentelefonie

Sechs buw-Standorte, 65 Kollegen und ein Ziel: Die Spendengelder für Kinderhilfsprojekte rund um die Welt annehmen. Anlass war eine TV-Spendenshow, die buw-Mitarbeiter auch in diesem Jahr wieder ehrenamtlich unterstützt haben.

Neben Prominenten nahmen auch zahlreiche Kundenberater im Call Center Spendenanrufe entgegen, trugen die Beträge ein und notierten die Daten der Geldgeber im System.

Systemadministrator Marco Müller und Teamleiter Martin Müller organisierten den Abend bei buw in Leipzig. Ebenfalls kamen Projekt- sowie Fachbereichsmitarbeiter aus Halle, Wismar, Duisburg, Gera und Münster an zwei Tagen nach der regulären Schicht zusammen, um Gutes zu tun. „Es ist einfach eine toller Weg, um gemeinsam im Team zu helfen und sich projektübergreifend kennenzulernen“, so Standortleiter Kay Frahm, der ebenfalls den ganzen Abend tatkräftig die Anrufe in Halle entgegennahm.

Die Spendentelefonie startete mit einer kurzen Einführung in den Gesprächsleitfaden. Danach ging es direkt ans Headset. Nebenbei lief die Spendensendung für die Kollegen im Fernsehen. „Vor allem in den Webepausen steigen die Anruferzahlen, daher können wir die Show immer ganz gut verfolgen“, erklärt Martin, der die Kundenberater bei der Telefonie betreute. Häufig käme etwa die Frage, ob Sachspenden möglich seien oder ob man zu einem Prominenten durgestellt werden könnte. Durch Pizza, Burger, ein paar Süßigkeiten und Getränken war zudem für das leibliche Wohl gesorgt.

Von Jung bis Alt riefen ganz unterschiedliche Menschen an. Sie gaben etwas ab, obwohl sie selbst wenig haben oder spendeten im Namen eines Unternehmens größere Summen. Die Dialoge mit den hilfsbereiten Menschen seien dabei immer offen und freundlich. „Die Stimmung war daher auch in diesem Jahr wieder super und wir Fachbereichsmitarbeiter konnten einmal in die Arbeit eines Kundenberaters reinschnuppern. Diesen Blick über den Tellerrand find ich immer besonders spannend“, so Marco.

Melanie Mönch

Über Melanie Mönch:

Für Convergys, ehemals buw, plane ich Themen, recherchiere Inhalte und texte seit April 2015. Zum einen berichte ich über unternehmensrelevante Angelegenheiten mittels Pressemitteilungen, ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*