Münster Marathon
Katharina Leuck Veröffentlicht von am

Münster Marathon: „3 Läufer mit Dame“ schlagen die Chefs

Gratulation an „3 Läufer mit Dame“: Beim buw Staffelmarathon im Rahmen des Münster Marathon 2014 hat die buw Staffel „3 Läufer mit Dame“ am vergangenen Sonntag erfolgreich die Chefs geschlagen. Bei der 13. Ausgabe des Münster Marathon gingen mehr als 6000 Läufer an den Start.

Münster Marathon

Die beste buw-Staffel beim Münster Marathon: 3 Läufer mit Dame Foto: Stephan Günther

Perfektes Wetter bei der 9. Ausgabe des buw Staffelmarathons: Nicht zu warm, nicht zu kalt und auch kein Dauerregen wie im vergangenen Jahr. Damit waren Sonntag schon einmal ideale Bedingungen für Spitzenleistungen gegeben. Und die sollte es auch geben, schließlich waren 15 buw-Staffeln ausgezogen, um beim Staffelmarathon die Chefs zu schlagen.

Verletzungsbedingt wurden Karsten Wulf und Daniel Benzenhöfer von Matthias Schulte und Martin Wistuba vertreten. Die Ersatzmänner konnten jedoch auch nicht verhindern, dass die Chefs beim Münster Marathon geschlagen wurden: Die Staffel „3 Läufer mit Dame“ setzten sich souverän gegen die Chefs durch. Mit einer Zeit von 3:31:40 verwiesen sie die Chefs auf den zweiten Platz, die nach 3:39:28 Stunden ins Ziel kamen. Vivien Winter, Kay Mittendorf, Andreas Berger und Jan Franzkowiak können sich nun über ein Lauf-Outfit freuen.

Münster Marathon

OB begeistert vom buw-Muuuuh!

Super angekommen ist auch das buw-Laufshirt in der 2014er Muuuuh!!-Edition. Die buw-Läufer im Muuuh!-Kuhflecken-Outfit wurden auf der Strecke von begeisterten Münsteraner Fans angefeuert und angemuht. Prominentester Träger ist ab sofort der Münsteraner Oberbürgermeister Markus Lewe, der sich von Jens Bormann zwei Shirts für sich und seine Frau gewünscht hat. Der Wunsch wurde natürlich erfüllt. Beim spontanen Fototermin muuhte Lewe auch kräftig mit 🙂

 

 

Impressionen vom Münster Marathon 2014

Katharina Leuck

Über Katharina Leuck:

Seit Februar 2013 bin ich als Corporate Bloggerin bei buw digital mit an Bord. Vorher habe ich ein zweijähriges Volontariat in der Onlineredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung absolviert und für ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*