Katharina Leuck Veröffentlicht von am

Münster: buw Staffelmarathon 2014 nach nur 6 Tagen ausgebucht

Was für ein Erfolg für den buw Staffelmarathon 2014: Der beliebte Staffellauf, der am 14. September im Rahmen des Münster Marathon 2014 stattfinden wird, war nach nur sechs Tagen ausgebucht. Aber keine Sorge: für buwler bleiben Plätze reserviert.

Es dauert zwar noch geschlagene neun Monate, bis die Läufer des buw Staffelmarathons wieder ihre Laufschuhe in der Münsteraner Innenstadt schnüren werden, aber dennoch sind die regulären Staffelplätze bereits restlos ausgebucht. Gerade einmal sechs Tage und vier Stunden habe es gedauert, bis die Listen voll waren, so die Westfälischen Nachrichten. 1250 Staffeln sind gemeldet – das heißt, 5000 Läufer werden am 14. September an den Start gehen.

Am 12. Dezember 2013 hatte buw Marketingleiter Thore Brors auf der Pressekonferenz zum Münster Marathon 2014 den Staffelstab offiziell an Marathon-Organisator Michael Brinkmann übergeben.

Insgesamt verbucht der Volksbank-Münster-Marathon in diesem Jahr schon jetzt einen absoluten Melderekord. Zusätzlich zu den 5000 Staffelläufern haben sich bereits 5500 reguläre Marathonläufer bisher angemeldet.

Staffeln für buw reserviert

Alle buwler, die im September ebenfalls am buw-Staffelmarathon 2014 teilnehmen möchten, brauchen sich um die ausgebuchten Listen keine Sorgen zu machen. Als Namensgeber und Hauptsponsor des Staffellaufs haben wir für Euch natürlich viele der begehrten Staffelplätze exklusiv für Euch reserviert.

Also tragt Euch den 14. September schon mal rot im Kalender ein. Wir informieren Euch rechtzeitig, sobald die Anmeldephase für Euch beginnt.

Bis dahin könnt Ihr Euch mit unserem bunten Zeitraffer-Video vom letzten Jahr einen kleinen Eindruck verschaffen oder einfach noch einmal in Erinnerungen schwelgen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/3dcNiqELoMA

 

Katharina Leuck

Über Katharina Leuck:

Seit Februar 2013 bin ich als Corporate Bloggerin bei buw digital mit an Bord. Vorher habe ich ein zweijähriges Volontariat in der Onlineredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung absolviert und für ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*