Marcus Busch Veröffentlicht von am

Notfallbetreuung für die Hallenser buw-Kids

Im Zuge der nach wie vor kritischen Hochwassersituation wurden in Halle-Neustadt fast alle Kindergärten und Schulen geschlossen. Um den Eltern die Möglichkeit zu bieten, dennoch arbeiten zu können, wird bereits seit Mittwoch an unserem Standort eine Kinder- Notfallbetreuung von Mitarbeitern für Mitarbeiter angeboten.

Unsere Kollegen Johanna, Josi, Rebecca und Daniel haben alle einen pädagogischen Hintergrund sowie eine entsprechende Ausbildung und kümmern sich zwischen 8 und 16.30 Uhr um die Kleinen. Das Spielzeug ist bereits durch unsere Kinderbetreuung an Brückentagen erprobt und auch das Wetter war in den vergangenen Tagen so schön, dass Ausflüge zum Spielplatz möglich waren. Außerdem hat eine Hausführung bei den Kids für große Augen und viele, viele Fragen gesorgt 😉

Einen riesigen Dank an alle Helfer! Wir werden auf jeden Fall auch nach dem Wochenende für die Unterbringung sorgen, da die Situation in den nächsten Tagen noch nicht vorhersehbar ist…

Notfallbetreuung für die Hallenser buw-Kids

Marcus Busch

Über Marcus Busch:

Ich arbeite seit 2009 bei buw. Nachdem ich als Kundenberater und Projekttrainer die operative Sparte der Unternehmensgruppe kennengelernt habe, habe ich mich im Frühjahr 2012 auf die ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*