Sommerfest bei buw in Gera
Melanie Mönch Veröffentlicht von am

Tag der offenen Tür mit Sommerfest bei buw in Gera

Insgesamt 130 neugierige Besucher warfen Anfang des Monats einen Blick hinter die Kulissen des Callcenterdienstleisters buw in Gera. Nach dem erfolgreichen Tag der offenen Tür begrüßte Standortleiterin Gabriele Nicksch-Poßner ihre Mitarbeiter samt Familie zum Sommerfest bis spät in die Nacht.

Schon einige Wochen vor dem Tag der offenen Tür fanden sich die Gerschen buwler regelmäßig unter der Regie des Betriebsrates zusammen, um außerhalb der Arbeitszeiten das Programm auf die Beine zu stellen. Die Arbeit der eigens zusammengestellten Teams hat sich gelohnt! Weit mehr als einhundert Jobinteressenten ließen sich von Mitarbeitern über buw als Arbeitgeber sowie über Einstiegsmöglichkeiten und Weiterbildungsprogramme informieren. Sie erfuhren aus erster Hand, was die Arbeit als Kundenberater bei buw ausmacht.

In Rollenspielen stellten buwler typische Situationen aus Kundengesprächen nach und konnten so den anwesenden Besuchern ihre üblichen Tätigkeiten im Callcenter veranschaulichen. Begleitend zeigte eine Fotowand etliche Bilder vergangener buw-Events und der buw-Mitarbeiter am Standort sowie Impressionen des historischen Gerana-Werks, in dem sich die Niederlassung von buw befindet. Zum weiteren Veranstaltungsrahmen gehörte ein Kinderprogramm, bei dem sich die jüngeren Gäste vergnügen konnte.

Besuch aus dem Rathaus

Standortleiterin Gabriele Nicksch-Poßner zieht im Rückblick ein durchweg positives Tagesfazit: „Viele der nun eingehenden Bewerberbungen verweisen auf den Tag der offenen Tür. Entweder waren die Kandidaten selbst vor Ort oder Besucher empfahlen ihnen buw als Arbeitgeber.“  Sie begrüßte gemeinsam mit ihren Mitarbeitern jedoch nicht nur zahlreiche Jobinteressenten, sondern auch Geras Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn. Das Stadtoberhaupt nahm sich reichlich Zeit für den offenen Austausch mit Kundenberatern des buw-Standortes, beteiligte sich an der Schnitzeljagd durch die Niederlassung und erkundete die Projekte des Service Centers.

Als Dankeschön für den Einsatz aller Kollegen feierte die vor einem Jahr gegründete buw-Niederlassung im Anschluss an den Tag der offenen Tür erstmals ein gemeinsames Mitarbeiterfest. Zu dieser internen Feierlichkeit waren die Familienangehörigen der Kolleginnen und Kollegen  ebenfalls herzlich eingeladen. So kam es bei vielen buw-Kollegen zum ersten Zusammentreffen der Familien. Den Auftakt zum Abendprogramm bildete der Cocktailempfang von Gabriele Nicksch-Poßner. Zudem lockte ein köstlicher Duft von frisch Gegrilltem nach draußen. Das Engagement aus den eigenen Reihen zeigte sich auch hier: Kundenberaterin Cindy Wolf und Kollege Mario Binkowski sorgten für stimmungsvolle Live-Musik, sodass buwler sowie Angehörige bis Mitternacht das Tanzbein schwangen.

buw in Gera: eine tolle Mannschaft!

„Wir haben hier am Standort Gera eine wirklich tolle Mannschaft aufgebaut. Ich bin richtig stolz darauf, wie wir den Tag gemeinsam wuppen konnten“, freut sich Gabriele Nicksch-Poßner.  Auf dem Mitarbeiterfest waren neben Bernd Guske, Geschäftsleiter Operations, auch Daniel Benzenhöfer, Geschäftsführer Operations, und Karsten Wulf, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der buw Unternehmensgruppe. Er zeigte sich ebenso glücklich über den gelungenen Tag: „Die Mitarbeiter in Gera sind hochmotiviert und haben gezeigt, dass sie mit Spaß am gemeinsamen Erfolg dabei sind. Eine tolle Leistung!“

Der Erlös des gesamten Tages aus dem Kuchen-, Wurst- oder Getränkeverkauf wird in wenigen Wochen durch einen vorweihnachtlichen Kuchenbasar weiter aufgestockt und geht dann an „Lernen fürs Leben e.V.“. Der Mitarbeiterverein engagiert sich seit Frühjahr 2014 für das Kinderhilfsprojekt „Streetwork GERA e.V.“. Erfahren Sie hier mehr über den Verein.

 

Komm auch Du zu buw nach Gera!

Eine Übersicht aller freien Stellen am buw-Standort Gera findest Du hier auf unserem Karriereportal.

Melanie Mönch

Über Melanie Mönch:

Für Convergys, ehemals buw, plane ich Themen, recherchiere Inhalte und texte seit April 2015. Zum einen berichte ich über unternehmensrelevante Angelegenheiten mittels Pressemitteilungen, ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*