Das neue buw-Spielzimmer am Standort Osnabrück
Marion Fröhlich Veröffentlicht von am

Premiere für das buw-Spielzimmer in Osnabrück

Am vergangenen Freitag fand die erste Brückentagsbetreuung für die Osnabrücker buw-Kids statt. Gleichzeitig war der Tag der erste Härtetest für das neue buw-Spielzimmer: Elf Kinder zwischen drei und elf Jahren kamen zur Premiere und testeten ausgiebig die neuen Spielsachen.

Die beiden Betreuerinnen Iris und Luzia hatten eine große Auswahl an Bastelsachen vorbereitet und so wurde den ganzen Tag über fleißig mit Fimo gewerkelt, Origami-Tierchen aus Papier gefaltet und Bälle aus Luftballons und Reis gebastelt. Auch die kleine Küchenecke im Spielzimmer fand ihren ersten Einsatz: Die Kinder schnippelten dort frische Früchte für einen Obstsalat mit Quark.

Zum gemeinsamen Mittagessen ging es dann in die buw-Kantine zur Spaghetti Bolognese-Schlacht 😉 Da die Kalorien natürlich auch wieder verbrannt werden wollten, wurde anschließend draußen gekickt.

Die Brückentagsbetreuung ist für alle buw-Kids kostenlos. Betreut werden die Kids von erfahrenen Betreuerinnen der katholischen Familienbildungsstätte Osnabrück. „Ich freue mich riesig über die Möglichkeit, meinen Sohn Elias hier am Brückentag betreuen lassen zu können, denn ich hätte sonst nicht gewusst, wo ich ihn hätte unterbringen sollen“, berichtete unsere Kollegin Nadine Dehesselles.   

Das Spielzimmer soll natürlich auch weiterhin regelmäßig genutzt werden: Die nächste Brückentagsbetreuung ist in den Tagen vor und nach Weihnachten geplant. Am 23., 27. und 30. Dezember sowie 2. und 3. Januar ist das Spielzimmer für eure Kids im Alter zwischen 3 und 12 Jahren geöffnet. Anmeldeformulare erhaltet ihr bei mir (DW 630 oder marion.froehlich@buw.de) oder bei Sandra Hoff (DW 786, sandra.hoff@buw.de).

Die ersten vier Plätze sind schon vergeben, also nichts wie los!

Marion Fröhlich

Über Marion Fröhlich:

Schon seit 1999 bin ich für buw tätig und seit nunmehr drei Jahren Ansprechpartnerin für die Themen Gesundheit und Soziales. Außerdem engagiere ich mich als Gründungs- und Vorstandsmitglied der ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*