Artikel mit dem Schlagwort »buw consulting«

buw interviewt TUI-COO Thomas Kühn
Lars Brendler Veröffentlicht von am

Kundenservice optimieren: „Es gibt nichts gutes, außer man tut es“

Die Balance zwischen Qualitätsanspruch und Kostenbewusstsein ist für Service-Einheiten eine ständige Herausforderung. Wie es Unternehmen gelingt, dauerhaft agil zu bleiben und bei welchen Aspekten er niemals den Rotstift ansetzen würde, erklärt Thomas P. Kühn, Mitglied der Geschäftsführung der TUI Customer Operations GmbH, im Gespräch mit buw.

weiterlesen
Gero Keunecke Veröffentlicht von am

#ccwork: Was macht gute Führung im Callcenter aus?

Alles Gute kommt von oben, und auch der Fisch stinkt – wenn er denn stinkt – vom Kopfe her. Was der Volksmund sagen will, ist, dass wenn etwas passiert, es meist eng mit der Organisationsspitze zusammenhängt. Diese Grundregel gilt auch im Servicecenter, waren sich die Teilnehmer des Führungs-Barcamps auf der dritten Callcenter@work in Münster einig.

weiterlesen
Besucherandrang auf der CES in Las Vegas
Claudio Felten Veröffentlicht von am

CES 2015 und Silicon Valley – 10 Lektionen

Es waren zwei lang gehegte Träume von mir: Erstens wollte ich schon immer einmal die Consumer Electronics in Las Vegas zu besuchen, die Messe, auf der viele Innovationen erstmalig präsentiert wurden, die maßgeblich zur laufenden digitalen Transformation beigetragen haben. Und zweitens wollte ich einmal im Silicon Valley spannende Unternehmen besuchen, mich inspirieren lassen, den Geist […]

weiterlesen
Customer Experience im Callcenter
Matthias Schulte Veröffentlicht von am

Gutes Erlebnis! – Customer Experience im Callcenter

Die Customer Care Branche hütet den größten Schatz ihrer Klienten: deren Kunden. Jeder Kontakt per Telefon oder Chat kann einen glücklichen Kunden zur Folge haben – aber prinzipiell auch das Gegenteil bewirken. Welche Faktoren spielen hierbei eine Rolle? Wir haben uns auf die Suche gemacht.

weiterlesen
Adrian Hahn Veröffentlicht von am

Die wahren Wirkungen von Vergütungssystemen

Die Zahl der Beschäftigungsverhältnisse mit variabler Vergütung wächst stetig. Früher weitestgehend nur klassischen Vertriebsaufgaben vorbehalten, breiten sich zielabhängige Vergütungssysteme kontinuierlich aus und erfassen immer mehr Branchen und Funktionen, bis hin zu Sekretariatsaufgaben. Natürlich ist die variable, ziel- und leistungsabhängige Vergütung längst auch im Callcenter angekommen.

weiterlesen
callcenter@work 2014
Matthias Schulte Veröffentlicht von am

callcenter@work 2014: Prof. Dr. Ralf Lanwehr ist Keynote Speaker

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht die Veranstaltung „callcenter@work“ in die zweite Runde – am 3. Juli 2014 in der Backhalle in Münster. Auch diesmal stehen operative Themen aus dem Alltag der Callcenter im Fokus. Entsprechend richtet sich die Veranstaltung an Praktiker, für die Kundenmanagement alltägliches Business ist – zum Beispiel Callcenter-Leiter, Projektleiter […]

weiterlesen
Matthias Schiller Veröffentlicht von am

Impulse der Cebit für das Kundenmanagement

Alle Jahre wieder öffnet die Cebit ihre Türen in Hannover und tausende Besucher folgen diesem Ruf. Die weltgrößte Computermesse trumpfte dieses Jahr nicht mit so großen Innovationen auf wie noch vor einigen Jahren. Sie ist zudem auch nicht mehr „DIE“ Messe für jedermann. Sie richtet sich nun mehr an Business-Kunden und nicht an diejenigen, die […]

weiterlesen
Herausforderung Management im Callcenter
Monika Pahlke Veröffentlicht von am

Herausforderung Callcenter-Management

50 Prozent der Optimierungspotenziale in Callcentern sind Führungsthemen – und sind somit vermeidbar. In einem Webinar im Vorfeld der CCW 2014 haben mein Kollege Adrian Hahn und ich uns damit beschäftigt, wie Sie Ihre Teamleiter bei ihren Führungsaufgaben unterstützen können. Dabei möchten wir Ihnen vor allem Anregungen geben, die Sie sofort umsetzen können.

weiterlesen
Kundenwert Modelle Customer Value
Thorsten Adam Veröffentlicht von am

Branchenfokus Bank: Kundenmehrwert durch Kundenwert

Auf der Suche nach Finanzprodukten stehen den Bankkunden parallel zum Besuch ihres Kreditinstitutes viele alternative Informationsquellen zur Verfügung. Neben Online-Foren und fachspezifischen Online-Lexika konkurrieren auch Social Banking-Modelle mit der Expertise der Hausbank. Im Zuge dessen werden die persönlichen Servicekontakte als vormals wichtigste Quelle der Bank für Kundenwissen zunehmend seltener – zulasten des bankseitigen Verkaufserfolgs. 

weiterlesen