Katharina Leuck Veröffentlicht von am

Was macht eigentlich… buw digital?

Seit Februar diesen Jahres hat buw ein neues Töchterchen: buw digital. Von Osnabrück und Leipzig aus kümmern wir uns um digitale Service- und Beratungsanliegen verschiedener Unternehmen, vornehmlich in den Bereichen Social Media und Social Software, zukünftig aber auch im Bereich Social Commerce.

Was genau machen wir da eigentlich bei buw digital?
Vorweg, wir sind keine neue Service-Abteilung, die sich um nichtfunktionierende Computer oder zickige mobile Endgeräte im Internet kümmert. Wir programmieren auch keine Webseiten. Stattdessen helfen wir anderen Unternehmen beispielsweise dabei, da draußen in den großen Weiten des sozialen Internets den rechten Weg zu ihren Kunden zu finden. Damit dies gelingt, entwickeln wir beispielsweise individuelle Social Media Strategien. Zum anderen kümmern wir uns aber auch operativ, wenn es darum geht, die Kunden auf Kanälen wie Facebook, Twitter und Google+ abzuholen, sie in individuellen Service-Chats glücklich zu machen oder sie über Corporate Blogs mit wertvollen Informationen über das Unternehmen und dessen Produkte zu versorgen.

Warum ist das notwendig?
Die Service-Landschaft verändert sich gerade ungemein. Dank Smartphones, Tablets und Sozialer Netzwerke sind wir dauerhaft online und erreichbar. Viele Kunden wünschen sich das auch von Unternehmen. Kommunikation via Facebook und Twitter ist für viele Internetnutzer inzwischen so selbstverständlich wie das Telefon. Da ist es für immer mehr Kunden nur logisch, auf diesen Plattformen über die Firmenprofile auch direkte Service-Anfragen zu stellen. Genauso, wie sie früher zum Hörer gegriffen haben und die Hotline angerufen haben oder einen Brief oder ein Fax geschickt hätten. Viele Unternehmen wissen bisher nur noch nicht, wie sie mit diesen Anfragen bestmöglich umgehen sollen.

Dazu verkennen viele Unternehmen auch noch, dass dieser Social Media Kundenservice durch seinen öffentlichen Charakter auch als Marketinginstrument gesehen werden muss. Biete ich guten Dialog, sind die Kunden glücklich. Dadurch, dass viele stille Leser Zeuge des guten Dialogs werden, werden auch diese mitunter Fan meines Unternehmens.

Genau an diesen beiden Punkten kommen wir ins Spiel. Wir organisieren und übernehmen sowohl den aktiven, als auch den passiven Kundendialog für Unternehmen. Für einen großen Energiekonzern haben wir zu diesem Zweck bereits eine Spezialeinheit aufgebaut. Das Münsteraner Social Media Team kümmert sich seit Mai um sämtliche Kundenbelange und Service-Anfragen, die den Konzern auf Facebook, Twitter und einigen ausgesuchten Foren erreichen.

Soziales Intranet
Wir unterstützen Unternehmen nicht nur bei ihrem externen Auftritt in sozialen Medien. Wir kümmern uns mit Collaboration oder Social Software ebenfalls um ihren internen digitalen Auftritt. Gemeinsam mit unserem Software-Partner mixxt bieten wir Unternehmen eine bessere Plattform zur internen Zusammenarbeit und Kommunikation als die sonst üblichen verstaubten Intranets. Mit unserer Social Software, die in den Grundfunktionen bekannten sozialen Netzwerken teilweise ähnlich ist, lassen sich beispielsweise Projektgruppen und Termine koordinieren. Viel bedeutender ist jedoch, dass sich hier mit Leichtigkeit angesammeltes Wissen firmenintern konservieren lässt, was sonst in unendlichen Emailsträngen im Outlook-Nirvana verschollen und später mit dem Ausscheiden eines Mitarbeiters gänzlich verloren gewesen wäre.

buw digital -Das sind wir
Um die unendlichen Weiten der digitalen (Service-)Welt bestmöglich abdecken zu können, besteht das Team von buw digital aktuell aus acht Social Media Agents im Social Media Team in Münster und sechs Digital-Spezialisten in Osnabrück und Leipzig: Zwei Senior Consultants Social Media, die sich um die Entwicklung von Social Media- und Collaboration Konzepten für die Kunden kümmern, einer Consultant Digital, die die beiden Senior Consultants im Tagesgeschäft unterstützt, einer operativen Leiterin, die sich um den Aufbau und die Betreuung von Social Media Teams und speziell Chat Projekten kümmert, einer Bloggerin, die für alle Texte und Inhalte zuständig ist und einer Social Media Managerin, die sich um die inhaltliche Pflege unterschiedlicher Social Media Kanäle der Kunden kümmert. Zur Verstärkung suchen wir gerade auch noch einen E-Commerce Spezialisten.

Katharina, Jeannine, Anja, Ben, Sarah und Flo – Das ist buw digital!

Katharina Leuck

Über Katharina Leuck:

Seit Februar 2013 bin ich als Corporate Bloggerin bei buw digital mit an Bord. Vorher habe ich ein zweijähriges Volontariat in der Onlineredaktion der Neuen Osnabrücker Zeitung absolviert und für ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*