Melanie Mönch Veröffentlicht von am

„Wir sind Kundenberater“

Das ist doch Akkordarbeit, Abzocke und Ausbeutung – viele Vorurteile begleiten Call Center-Mitarbeiter, wenn sie über ihren Job sprechen. Dabei ist die Arbeit im Call Center wichtig. In einem Film treten unsere Kollegen daher dem schlechten Image der Service-Branche entgegen und räumen mit einigen Vorurteilen auf.

Egal ob Fragen zum Bankkonto, Mobilfunkvertrag oder zur Reisebuchung: Häufig sind es Call Center-Mitarbeiter, die bei den Problemen des Alltags helfen. Das Ansehen der Branche ist dennoch negativ. „Wenn ich meine Arbeit im Call Center erwähne, reagieren viele abwertend, als wär es etwas unseriöses, verwerfliches“, sagt Kundenberater Matthias Eilhard aus Osnabrück.

Er und neun weitere Convergys-Kollegen, allesamt Kundenberater, sprechen in einem Film daher offen über die Schattenseiten des Berufs und warum sie dennoch aus Überzeugung als Kundenberater arbeiten. Mit dabei sind Kolleginnen und Kollegen mit vielfältigen Lebensläufen. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen, waren selbstständig oder wechselten nach dem Studium ins Call Center.

Was sie dabei alle gemeinsam haben, ist der Stolz auf ihre Arbeit. Sie helfen gerne, möchten für Andere da sein und freuen sich über die Dankbarkeit zufriedener Kunden, nachdem sie ihr Anliegen lösen konnten. „Das ist für mich das Non-plus-ultra, das ist dann cool, wenn ich weiterhelfen konnte“, so Kundenberater Philipp Killer aus Leipzig.

Helfer des Alltags sollten sich nicht verstecken

Der Film soll auch anderen Call Center-Angestellten den Rücken stärken, ihnen Mut zusprechen, sichtbar stolz auf ihren Beruf zu sein, denn die Arbeit als Kundenberater verdient mehr Anerkennung. „Es ist an der Zeit, für die Mitarbeiter der Call Center-Branche eine Lanze zu brechen. Sie machen einen tollen, wirklich bedeutsamen Job“, so Operations-Geschäftsführer Bernd Rehder.

 

Erfahre mehr zum Film sowie über die Jobs bei Convergys auf unserer Karriereseite

Melanie Mönch

Über Melanie Mönch:

Für Convergys, ehemals buw, plane ich Themen, recherchiere Inhalte und texte seit April 2015. Zum einen berichte ich über unternehmensrelevante Angelegenheiten mittels Pressemitteilungen, ... [Mehr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*